top of page

Was ist Nattokinase? Die unglaubliche Wirkung auf das Herzkreislaufsystem

Heute möchte ich Ihnen Nattokinase vorstellen, ein Enzym, das zunehmend Anerkennung für seine Rolle in der Unterstützung der Herz-Kreislauf-Gesundheit findet. Gewonnen aus dem traditionellen japanischen Lebensmittel Natto, ist dieses Enzym nicht nur eine spannende Entdeckung in der Welt der Gesundheitsernährung, sondern auch ein Schlüsselspieler, wenn es um die Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen geht. In diesem Beitrag erkläre ich Ihnen, was Nattokinase genau ist, wie es die Blutzirkulation verbessert, wie es sicher angewendet wird und welche wissenschaftlichen Studien seine positiven Auswirkungen bestätigen. Wir werden ebenfalls einen kritischen Blick auf mögliche Risiken und Nebenwirkungen werfen, um sicherzustellen, dass Sie umfassend informiert sind. Begleiten Sie mich auf dieser aufschlussreichen Reise, um zu verstehen, wie ein simples Enzym unsere Gesundheit nachhaltig beeinflussen kann.


Ist Nattokinase gesund?

Was ist Nattokinase?

Was ist Natto bzw. Nattokinase

Nattokinase ist ein Enzym, das aus Natto extrahiert wird, einem Lebensmittel, das durch die Fermentation von Sojabohnen mit dem Bakterium Bacillus subtilis natto hergestellt wird. Dieses traditionelle japanische Gericht ist nicht nur für seinen einzigartigen Geschmack und seine klebrige Textur bekannt, sondern auch für seine gesundheitlichen Vorteile. Die Entdeckung von Nattokinase geht auf das Jahr 1980 zurück, als Dr. Hiroyuki Sumi die Fähigkeit des Enzyms bemerkte, Blutgerinnsel aufzulösen, während er an der Universität von Chicago forscht. Seine Forschung zeigte, dass Nattokinase eine direkte Wirkung auf die Auflösung von Fibrin hat, einem Protein, das bei der Blutgerinnung eine zentrale Rolle spielt.

Diese Eigenschaft macht Nattokinase besonders wertvoll für die Prävention von Thrombosen und anderen komplikationenbehafteten Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Im Laufe der Jahre haben zahlreiche Studien die positiven Auswirkungen des Enzyms auf die Blutzirkulation bestätigt und es als potenzielles Mittel zur Verbesserung der allgemeinen Herzgesundheit hervorgehoben. Aufgrund seiner natürlichen Herkunft und der Fähigkeit, effektiv in den Körper einzugreifen, ist Nattokinase eine attraktive Option für Menschen, die nach natürlichen Alternativen zu herkömmlichen Medikamenten suchen.



Wie wirkt Nattokinase auf das Herz-Kreislauf-System?

Nattokinase und das Herz-Kreislauf-System

Nattokinase zeigt eine beeindruckende Fähigkeit, die Herz-Kreislauf-Gesundheit zu fördern, indem es direkt auf das Blutgerinnungssystem einwirkt. Die Hauptwirkung dieses Enzyms ist seine Fähigkeit, Fibrin zu spalten, ein Schlüsselprotein, das bei der Bildung von Blutgerinnseln beteiligt ist. Durch den Abbau von Fibrin kann Nattokinase die Viskosität des Blutes verringern und somit die Durchblutung verbessern. Dies wiederum hilft, das Risiko von Blutgerinnseln zu reduzieren, die zu Herzinfarkten oder Schlaganfällen führen können.

Ein weiterer signifikanter Vorteil von Nattokinase ist seine potenzielle Fähigkeit, den Blutdruck zu senken. Studien haben gezeigt, dass regelmäßige Einnahme von Nattokinase-Präparaten zu einer leichten Senkung des systolischen und diastolischen Blutdrucks führen kann. Dies ist besonders vorteilhaft für Personen, die unter Hypertonie leiden und ihre Blutdruckwerte auf natürliche Weise regulieren möchten.

Darüber hinaus gibt es Hinweise darauf, dass Nattokinase die Elastizität der Blutgefäße verbessern kann, was zu einer besseren Gefäßgesundheit und einem verringerten Risiko von arteriosklerotischen Veränderungen beiträgt. Diese vielfältigen Wirkungen machen Nattokinase zu einem wertvollen Bestandteil eines umfassenden Ansatzes zur Förderung der Herz-Kreislauf-Gesundheit und zur Vorbeugung von Erkrankungen, die mit einer beeinträchtigten Blutzirkulation zusammenhängen.


Wie wird Nattokinase eingenommen?

Nattokinase Einnahme

Die Anwendung von Nattokinase ist relativ einfach, da es hauptsächlich in Form von Nahrungsergänzungsmitteln verfügbar ist. Diese Präparate sind üblicherweise als Kapseln oder Tabletten erhältlich und bieten eine konzentrierte Dosis des Enzyms, die speziell darauf abzielt, die Herz-Kreislauf-Gesundheit zu unterstützen. Es ist wichtig, die Dosierungsempfehlungen des Herstellers zu beachten, da die Potenz von Nattokinase in Fibrinolytischen Einheiten (FU) gemessen wird. Laut des aktuellen Forschungsstand liegt die empfohlene Tagesdosis bei etwa 2000 FU, abhängig von der spezifischen Formulierung und den individuellen Gesundheitszielen. Um sich die gesundheitlichen effekte auf das Herzkreislaufsystem von Nattokinase zu nutze zu machen muss dies laut aktueller Studienlage auch über einen längeren Zeitraum von bis zu einem Jahr genommen werden.

Bevor Sie Nattokinase zu Ihrer täglichen Routine hinzufügen, ist es ratsam, dies mit einem Arzt oder einem Gesundheitsberater zu besprechen, insbesondere wenn Sie bereits Medikamente einnehmen oder Vorerkrankungen haben. Dies ist wichtig, da Nattokinase die Blutgerinnung beeinflussen und die Wirkung von Blutverdünnern wie Warfarin verstärken kann.

Für die effektivste Nutzung von Nattokinase empfehlen Experten, das Supplement auf nüchternen Magen zu nehmen, da dies die Absorption und Wirksamkeit des Enzyms verbessern kann. Beachten Sie auch, dass eine langfristige Einnahme von Nattokinase, wie bei jedem Nahrungsergänzungsmittel, unter regelmäßiger Überwachung stehen sollte, um sicherzustellen, dass keine unerwünschten Wechselwirkungen oder Nebenwirkungen auftreten.


Was sagen die aktuellen Studien zu der Wirkung von Nattokinase?

Nattokinase und Blutgerinnsel

Die wissenschaftliche Forschung zu Nattokinase ist vielversprechend und unterstützt viele der gesundheitlichen Ansprüche, die mit diesem Enzym verbunden sind. Zahlreiche Studien haben die potenziellen Vorteile von Nattokinase für das Herz-Kreislauf-System beleuchtet, insbesondere seine Fähigkeit, Blutgerinnsel zu verhindern und den Blutdruck zu senken.

Einige der bemerkenswertesten Studien umfassen eine Studie aus dem Jahr 2013, veröffentlicht im Journal of Hypertension, die zeigte, dass Nattokinase den systolischen Blutdruck bei Patienten mit anfänglicher Hypertonie signifikant senken konnte. Eine weitere Studie, veröffentlicht im Journal of Atherosclerosis, fand heraus, dass die regelmäßige Einnahme von Nattokinase nicht nur die Blutviskosität verringert, sondern auch dazu beiträgt, die Gefäßelastizität zu verbessern, was für die Prävention von Arteriosklerose von Bedeutung ist.

Eine jüngste klinische Untersuchung mit 1062 Hyperlipidämie-Patienten zeigte, dass die tägliche Einnahme von 10.800 FU Nattokinase über ein Jahr das Gesamtcholesterin, Triglyceride, LDL-C signifikant senkte und bereits erhöhte HDL-C-Spiegel reduzierte.

Trotz dieser positiven Ergebnisse betonen Forscher die Notwendigkeit weiterer großangelegter klinischer Studien, um die genauen Mechanismen und langfristigen Effekte von Nattokinase vollständig zu verstehen und zu dokumentieren. Es wird auch darauf hingewiesen, dass Nattokinase, während es viele gesundheitliche Vorteile bietet, nicht als Alleinlösung für Herz-Kreislauf-Erkrankungen betrachtet werden sollte, sondern als Teil eines umfassenden gesundheitlichen Ansatzes, der auch Diät, Bewegung und medizinische Überwachung umfasst.


Welche Risiken und Nebenwirkungen hat Nattokinase?

The Local Water Erfahrungsbericht

Obwohl Nattokinase für die meisten Menschen sicher ist und viele gesundheitliche Vorteile bietet, gibt es einige wichtige Sicherheitshinweise und Risiken, die beachtet werden sollten. Das Enzym hat eine starke Wirkung auf die Blutgerinnung, was bedeutet, dass es das Blutungsrisiko erhöhen kann, besonders bei Personen, die bereits blutverdünnende Medikamente wie Warfarin einnehmen. In solchen Fällen könnte die kombinierte Wirkung zu einer übermäßigen Verdünnung des Blutes und damit zu schweren Blutungen führen.

Darüber hinaus sollten Schwangere, Stillende und Personen, die sich auf eine Operation vorbereiten, Nattokinase meiden oder vor der Einnahme unbedingt ärztlichen Rat einholen. Es gibt noch nicht genügend Studien, die die Sicherheit von Nattokinase für diese Personengruppen vollständig bestätigen.

Gastrointestinale Beschwerden wie Blähungen, Krämpfe oder Durchfall sind mögliche Nebenwirkungen, die in seltenen Fällen bei einigen Personen auftreten können, besonders bei der Einnahme hoher Dosen. Deshalb ist es wichtig, mit einer niedrigeren Dosis zu beginnen und diese schrittweise zu erhöhen, um die individuelle Verträglichkeit zu testen.

Generell ist es wichtig, auf die Qualität der Supplemente zu achten. Die Wirkstoffe können noch so gut für Sie sein, wenn die Stoffe z. B. mit Pestiziden oder Schwermetallen verunreinigt sind, dann kann das wiederum dem Körper schaden. Zudem spielt teilweise die Verarbeitung, der Transport und die Lagerung eine wichtige Rolle bei der Wirkung gewisser Substanzen. Das gilt natürlich auch für Nattokinase!


Wo können Sie Nattokinase kaufen?

Nattokinase ist mittlerweile bei vielen Herstellern von Nahrungsergänzungsmitteln erhältlich. Wie bereits erwähnt, ist die Qualität dieser Supplements entscheidend, denn nicht jedes günstige Produkt hält, was es verspricht. Es ist ratsam, Nattokinase von einem Hersteller zu kaufen, dem Sie vertrauen. Persönlich bevorzuge und empfehle ich die Produkte von NatuGena. Auf deren Website hier* finden Sie qualitativ hochwertige Nattokinase-Präparate. Nutzen Sie bei Ihrer ersten Bestellung den Gutscheincode 2651, um 10 € zu sparen.


Abschließende Tipps und Ratschläge zu Nattokinase

Nattokinase Ernährung

Um die Vorteile von Nattokinase optimal zu nutzen und gleichzeitig Risiken zu minimieren, ist es wichtig, einige grundlegende Richtlinien zu beachten:

  1. Das richtige Produkt: Kaufen Sie gute und qualitativ hochwertige Nahrungsergänzungsmittel.

  2. Beratung durch Fachpersonal: Bevor Sie mit einer Nattokinase-Ergänzung beginnen, konsultieren Sie einen Arzt oder einen qualifizierten Gesundheitsberater. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie bereits Medikamente einnehmen oder Vorerkrankungen haben. Viele Ärzt beschäftigen sich nicht mit dem Thema, was man bei den überlaufenen Parxen auch gut nachvollziehen kann. Deshalb kann der besuch einen Arztes mit weiterebilung im Bereich der Naturheilkunde nützlich sein.

  3. Einstieg mit niedriger Dosierung: Beginnen Sie mit einer niedrigen Dosis und beobachten Sie, wie Ihr Körper darauf reagiert. Erhöhen Sie die Dosierung schrittweise, falls keine unerwünschten Reaktionen auftreten.

  4. Beobachtung von Wechselwirkungen: Achten Sie auf mögliche Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten, insbesondere mit Blutverdünnern. Nattokinase kann die Wirkung dieser Medikamente verstärken und das Blutungsrisiko erhöhen.

  5. Regelmäßige Überwachung: Führen Sie regelmäßige Gesundheitschecks durch, zum einen um zu prüfen inwiefern das Supplement einfluss auf das Herzkreislaufsystem hat und um sicherzustellen, dass keine negativen Auswirkungen auftreten.

  6. Gesunder Lebensstil: Ergänzen Sie die Einnahme von Nattokinase mit einem gesunden Lebensstil, der eine ausgewogene Ernährung und regelmäßige körperliche Aktivität umfasst. Diese Maßnahmen tragen gemeinsam zur Förderung Ihrer Herz-Kreislauf-Gesundheit bei.

Durch die Beachtung dieser Ratschläge können Sie die Vorteile von Nattokinase sicher nutzen und einen positiven Beitrag zu Ihrer allgemeinen Gesundheit leisten.










Dieser Beitrag enthält Werbelinks / Affiliatelinks.

Die mit * (einem Stern) gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links zu Werbepartnern.

* = Affiliate Link / Werbe-Link / Partner-Link

Wenn Sie über einen dieser Links etwas kaufen, erhalte ich eine kleine Provision. Es fallen für Sie keine zusätzlichen Kosten an. Sie können mit dem Klick auf die Links meine Arbeit für den Blog unterstützen. 

Besten Dank dafür!


30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page