top of page

01 – Betrieblicher Gesundheitsförderung (BGF)

Bewegen. Begeistern. Beleben.
Ihr Weg zu einem motivierten Team.

Betrieblicher Gesundheitsförderung (BGF) fördert ein gesundes und produktives Arbeitsumfeld. Mit mir als Partner profitieren Sie von regelmäßigen Bewegungspausen, allgemeinen Gesundheitsimpulsen und individueller Betreuung. Diese Maßnahmen verbessern das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter, reduzieren Krankheitstage und steigern die Produktivität. Gleichzeitig stärken sie die Motivation und den Teamgeist, was zu einem positiven Arbeitsklima führt.

Betriebliches Gesundheitsmanagement Bensheim

Produktivität

Durch regelmäßige aktive Pausen und gezielte Bewegungsübungen können Mitarbeiter ihre Produktivität erheblich steigern. Studien haben gezeigt, dass kurze Pausen während des Arbeitstages, insbesondere Mikro-Pausen, die Konzentration und Leistungsfähigkeit verbessern. Eine Untersuchung von Staples ergab, dass über 85 % der Mitarbeiter glauben, dass regelmäßige Pausen ihre Produktivität steigern würden​. Indem Sie Ihren Mitarbeitern diese Pausen ermöglichen, fördern Sie deren Wohlbefinden und steigern gleichzeitig die Effizienz und Produktivität Ihres Unternehmens.

Weniger Krankheitstage

Einer der häufigsten Gründe für Fehltage sind muskuläre Beschwerden und Schmerzen durch langes Sitzen und mangelnde Bewegung. Eine systematische Überprüfung von Studien zu Arbeitsplatzinterventionen zeigt, dass gezielte Bewegungsübungen und ergonomische Anpassungen am Arbeitsplatz die muskulären Beschwerden signifikant reduzieren können​​. Ich biete spezielle Übungen für den Arbeitsplatz an, darunter Bewegungsübungen, Augenübungen und Entspannungsübungen, die helfen, die häufigsten Ursachen für Krankheitstage zu minimieren und die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter zu verbessern.

Teammotivation

Bewegung kann nicht nur die körperliche Gesundheit verbessern, sondern auch den Teamgeist und die Motivation fördern. Gemeinsame Aktivitäten und Pausen, bei denen Mitarbeiter zusammenkommen, können den Zusammenhalt und die Freude am Arbeitsplatz steigern. Eine Studie von North Carolina State University fand heraus, dass Mikro-Pausen das Energielevel der Mitarbeiter erhöhen und die Wahrscheinlichkeit, Arbeitsziele zu erreichen, steigern​. Durch regelmäßige Bewegungspausen und gemeinsame Aktivitäten schaffen Sie eine positive Arbeitsatmosphäre und stärken den Teamgeist in Ihrem Unternehmen.

02 — Ihre Vorteile meines Betrieblicher Gesundheitsförderung (BGF)

Motivation, Individuallität und Diskretion

In der heutigen Arbeitswelt sind die Herausforderungen in Unternehmen so vielfältig und individuell wie die Menschen, die darin arbeiten. Insbesondere in Bereichen, die intensives Sitzen und konzentrierte Bildschirmarbeit erfordern, treten gesundheitliche Probleme wie Rücken- und Nackenschmerzen, Augenbelastungen und Stress häufig auf. Diese Belastungen führen nicht nur zu einem Anstieg der Krankheitstage, sondern beeinflussen auch das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ein fehlender körperlicher Ausgleich und die ständige Bildschirmarbeit kann sich zudem negativ auf den Schlaf und die allgemeine Gesundheit auswirken, was wiederum die Produktivität und die Gesamtleistung Ihres Unternehmens beeinträchtigt.

03 — Herausforderungen

Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

04 — Gesundheitslösung

Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Stellen Sie sich vor, Gesundheit am Arbeitsplatz wird nicht nur ernst genommen, sondern macht auch Spaß! Ich weiß, dass nicht jeder von uns ein geborener Sportler ist, und genau deshalb gestalte ich Programme, die Spaß, Leichtigkeit und Teamgeist in den Vordergrund stellen. Keine anstrengenden Trainings, sondern lebendige Pausen, die Energie bringen und die Laune heben.

 

Gemeinsam lachen, sich bewegen und dabei etwas Gutes für die Gesundheit tun – das ist mein Versprechen an Sie und Ihr Team. Eine kurze Mobility-Einheit oder eine gemeinsame Entspannungsübung kann den Alltagsstress abbauen und Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter motiviert und belebt zurück an den Schreibtisch bringen.

 

Ich biete kleine, alltagstaugliche Gesundheitsimpulse, die perfekt in Ihren Büroalltag passen. Denn ich glaube, dass der erste Schritt zu einem gesünderen Leben nicht groß und anstrengend sein muss, sondern klein, leicht und unterhaltsam. Diese kurzen Auszeiten sind der ideale Start für eine positive Veränderung und zeigen, wie einfach es sein kann, Gesundheit in den Arbeitsalltag zu integrieren.

 

Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu zeigen, wie wichtig sie Ihnen sind, indem Sie ihnen diese kleinen, aber wirkungsvollen Momente der Erholung und des Spaßes am Arbeitsplatz ermöglichen. Lassen Sie uns gemeinsam ein Arbeitsumfeld schaffen, in dem die Menschen nicht nur produktiver, sondern auch gesünder sind.

04 — Betrieblicher Gesundheitsförderung (BGF) / Firmenfitness

Der Ablauf

1. Bedarfsanalyse und Zielsetzung

Ich beginne mit einer umfassenden Bedarfsanalyse, um die spezifischen Gesundheitsanforderungen und Herausforderungen Ihres Unternehmens zu identifizieren. Gemeinsam legen wir klare Ziele für die Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) fest, wie die Reduzierung von Krankenfehltagen, die Verbesserung des Betriebsklimas oder die Steigerung der Mitarbeitermotivation. Diese gezielte Herangehensweise stellt sicher, dass die Maßnahmen perfekt auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens abgestimmt sind.

3. Kontinuierliche Unterstützung

Während der Umsetzung der Maßnahmen biete ich kontinuierliche Unterstützung und Beratung. Durch regelmäßige Check-ins und Feedbackrunden stelle ich sicher, dass die Maßnahmen effektiv integriert werden und die Mitarbeitenden aktiv daran teilnehmen. Meine fortlaufende Betreuung sorgt dafür, dass Sie jederzeit Zugang zu fachlicher Unterstützung haben und die Maßnahmen optimal umgesetzt werden.

2. Individuelle Planung

Auf Basis der Bedarfsanalyse entwickle ich einen maßgeschneiderten Gesundheitsförderungsplan. Dieser Plan umfasst konkrete Maßnahmen wie Sport- und Bewegungsprogramme, ergonomische Arbeitsplatzgestaltungen, Stressbewältigungsworkshops und Ernährungsberatung. Meine Planung berücksichtigt die spezifischen Anforderungen und Gegebenheiten Ihres Unternehmens, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

4. Optimierung der Maßnahmen

Ich passe die Gesundheitsförderungsmaßnahmen regelmäßig an, um auf Veränderungen und neue Herausforderungen flexibel reagieren zu können. Durch kontinuierliche Überwachung und Anpassung der Programme gewährleiste ich, dass die Maßnahmen langfristig wirksam bleiben und den sich wandelnden Bedürfnissen Ihres Unternehmens gerecht werden. Diese Flexibilität ermöglicht es, die Gesundheitsförderung stets auf dem höchsten Niveau zu halten.

Gerne können wir uns zu einem kostenlosen Erstgespräch treffen, um Ihre Fragen zu klären.

05 — Fragen zum Betrieblicher Gesundheitsförderung (BGF) bzw. Firmenfitness

Häufige Fragen zur Betrieblicher Gesundheitsförderung (BGF)

Was genau ist BGF und was sind die Ziele? BGF ist ein strategischer Ansatz, der die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Fokus rückt. Es zielt darauf ab, die Arbeitsbedingungen gesundheitsförderlich zu gestalten und krankheitsbedingte Ausfälle zu minimieren.

Welche Maßnahmen gehören zum BGF? Im Rahmen meines BGF können eine Vielzahl von Maßnahmen umgesetzt werden. Dazu gehören unter anderem die ergonomische Gestaltung des Arbeitsplatzes, die Förderung von Bewegung am Arbeitsplatz, eine gesunde Ernährung, Schlafoptimierung und Stressmanagement.

Gibt es Fördermittel für BGF? Ja, es gibt Fördermittel für Betriebliches BGF, die über die gesetzlichen Krankenkassen verfügbar sind. Diese Förderungen sind in den §§ 20 und 20a SGB V geregelt und umfassen Maßnahmen wie die Gesundheitsförderung und Prävention am Arbeitsplatz. Allerdings schränkt die Nutzung von Krankenkassenförderungen das Angebot und die Individualität der Betreuung erheblich ein, da nur bestimmte, im Leitfaden der Krankenkassen festgelegte Maßnahmen gefördert werden. Aus diesem Grund biete ich meine Dienstleistungen nicht über die Krankenkasse an, weshalb es keine Fördermittel gibt​.

Welche Vorteile hat BGF für Unternehmen? Mein BGF bietet Ihrem Unternehmen zahlreiche Vorteile. Durch die Reduzierung krankheitsbedingter Fehlzeiten wird die Produktivität Ihrer Belegschaft gesteigert. Ein verbessertes Betriebsklima fördert die Zufriedenheit und Motivation Ihrer Mitarbeiter. Zudem machen Sie Ihr Unternehmen attraktiver für neue Talente und profitieren von möglichen steuerlichen Vorteilen. Mit meiner BGF tragen Sie nachhaltig zur Gesundheit und Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter bei und sichern so den langfristigen Erfolg Ihres Unternehmens.

Wie kann ein BGF eingeführt werden? Die Einführung meines BGF sollte schrittweise erfolgen und die Geschäftsführung, die Führungskräfte sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einbeziehen. Durch die gemeinsame Ermittlung der Wünsche und Ziele von Mitarbeitern und Unternehmen entwickle ich ein maßgeschneidertes Konzept, das sich nahtlos in die bestehende Unternehmensstruktur integrieren lässt. Die Partizipation aller Beteiligten gewährleistet, dass die Maßnahmen auf breite Akzeptanz stoßen und nachhaltig wirken.

bottom of page